Erogen X Test ➤ Anwendung, Wirkung, Erfahrungen & Bewertung 2021

Erogen X soll laut Herstelleraussagen eine neue, innovative Formel zur Steigerung der sexuellen Potenz sein. Viele Männer sind unzufrieden über den eigenen Penis, finden ihn zu dünn oder klein oder sind im Allgemeinen unzufrieden über ihre sexuelle Leistungsfähigkeit. Also wäre ein Mittel, das auf pflanzlicher Basis zur Besserung dieser Beschwerden beiträgt, natürlich ideal.

Die Aussagen des Herstellers über sein Produkt klingen im ersten Moment natürlich wunderbar. Doch kann ein Präparat mit natürlichen Inhaltsstoffen wirklich so effizient wirken? Wir haben uns das angebliche Wundermittel genauer angesehen und getestet, ob Erogen X halten kann, was es verspricht.

Was ist Erogen X?

Was ist Erogen X

Bei Erogen X handelt es sich um ein Gel, mit dessen Hilfe sich die Länge sowie der Umfang des Penis vergrößern lassen sollen. Dadurch sollen verschiedene sexuelle Probleme behandelt werden können. Dazu zählt auch ein vermindertes Selbstwertgefühl aufgrund einer eventuell zu kleinen Penisgröße, mangelndem (sexuellen) Durchhaltevermögen oder einer „eingeschlafenen“ Libido.

All diese Probleme sollen durch die Anwendung des Gels der Vergangenheit angehören. Der Blutfluss soll verbessert und die Blutgefäße erweitert werden, was positive Auswirkungen auf die Beschaffenheit der Erektion haben soll. Ob das Mittel tatsächlich wirkt, bleibt abzuwarten. 

Für wen wäre die Anwendung sinnvoll?

Laut Hersteller soll Erogen X zur Vergrößerung des Penis beitragen und die daraus resultierenden Probleme bekämpfen, wodurch die Anwender einen positiven Effekt auf ihr Selbstwert- und Körpergefühl erzielen könnten. Da wir uns aber nicht vollkommen auf die Aussagen des Herstellers verlassen wollen, haben wir das Präparat einem Test unterzogen. Doch dazu später mehr.

Praxistest – Wir haben Erogen X einem Test unterzogen

Erogen X Test

Die Versprechen des Herstellers klingen beinahe zu schön, um wahr zu sein. Deshalb wollten wir mit einem Erogen X Test selbst herausfinden, ob das natürliche Mittel zur Penisvergrößerung tatsächlich halten kann, was es verspricht. Dazu haben wir einen freiwilligen Probanden unter unseren Lesern gesucht, der das Mittel über einen Zeitraum von vier Wochen für uns testen wollte.

Wir entschieden uns für Johann, 28 Jahre alt, der nach eigener Aussage „sein Liebesleben tunen“ wollte und testen wollte, ob es wirklich möglich ist, den Penis durch Auftragen eines Gels zu vergrößern. Er sollte uns wöchentlich über die erzielten Ergebnisse berichten.

Woche 1 → Wir fangen an: Verbesserungen


In der ersten Woche trafen wir uns, um die Rahmenbedingungen für den Test mit Erogen X festzulegen. Um ein authentisches Bild von der Wirksamkeit zu bekommen, sollte Johann das Gel stets nach Herstellerangaben anwenden. Der Produzent empfiehlt, das Gel zwei mal täglich auf den Penis aufzutragen und einzumassieren. Johann sagte zu, sich genau an diese Angaben zu halten.

Nein
Woche 2 → Der erste Check-Up:Verbesserungen


Nach der zweiten Woche stand der erste Check-Up an. Wir waren gespannt darauf, ob das Mittel schon eine erst Wirkung zeigte. Johann berichtete, dass er Erogen X zweimal täglich nutzte, sich aber noch keine Veränderungen feststellen ließen.

Weder im Hinblick auf Länge und Umfang seines Penis, noch am Zustand seiner Libido hatte sich etwas geändert. Er war enttäuscht, wollte das Mittel aber weiterhin testen und abwarten, ob sich die Versprechen des Herstellers doch noch bestätigen würden.

Nein
Woche 3 → Unser Zwischenstand:Verbesserungen


Nach einer weiteren Woche des Erogen X Tests berichtete uns Johann, dass er immer noch keine positiven Veränderungen an sich bemerken konnte. Dementsprechend wurde Johann natürlich langsam ungeduldig, versprach uns aber, den Test ordentlich zu Ende zu bringen.

Nein
Woche 4 → Der Abschluss unseres Praxistests:Verbesserungen


Nach der vierten Woche endete unser Test letztlich. Johann berichtete uns von einem Hautausschlag, der sich überall dort ausgebreitet hatte, wo er mit Erogen X in Berührung gekommen war. Der Ausschlag wurde begleitet von starkem Juckreiz. Von einer positiven Wirksamkeit konnte er immer noch nicht berichten.
Unser Selbsttest zeigte, dass das Gel im Hinblick auf eine Penisvergrößerung oder Steigerung der Libido absolut wirkungslos ist.

Stattdessen wird die Anwendung von üblen Nebenwirkungen begleitet, auf welche der Hersteller auf der seiner Produktwebsite leider nicht einmal hinweist. Entsprechend enttäuscht sind wir von Erogen X. Die Versprechen des Herstellers machen vielen Männern Hoffnung, die das Produkt leider nicht erfüllen kann.

Nein

Gibt es eine wirksame Alternative?

Weil wir Erogen X als wirkungslos einstufen und wissen, wie viele Männer unter Erektionsproblemen leiden und wie sensibel auf dieses Thema regiert wird, haben wir uns auf die Suche nach einem wirksamen Alternativprodukt begeben. Bei dem KingSize Gel wurden wir fündig.

Dieses Präparat konnte seine Wirksamkeit bereits in mehreren Tests und Studien beweisen. Unter unseren Lesern ist dieses Produkt dank seiner positiven Effekte ebenfalls sehr beliebt. Dieses Gel können Betroffene guten Gewissens nutzen, um eine Steigerung ihrer sexuellen Leistungsfähigkeit zu erzielen.

  Vergleichstabelle
 Erogen X Abbild TabelleKingSize Gel Abbild Tabelle Bild
ProduktErogen X
KingSize Gel
Wirkungx Es konnte keine Wirkung festgestellt werden Erhöht Länge + Dicke
 7,5 cm länger & mehr
 1-3 cm dicker & mehr
Mögliche
Risiken
x Hautausschlag
x Juckreiz
KEINE Nebenwirkungen
Inhalt75 ml100 ml
Dosierung2 Mal täglich
30 Min. vor sexueller Aktivität
Preis59,00 Euro29,95 Euro
+ 2 Tuben GRATIS
Versand KOSTENLOS KOSTENLOS
Bewertung⭐☆☆☆☆  1/5⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5
Lieferzeit3-4 Tage1-3 Tage
Verlinkung Jetzt 2 Tuben GRATIS holen Button

Gibt es Erogen X Erfahrungen oder Kundenbewertungen?

Nach unserem misslungenen Selbsttest wollten wir wissen, ob andere Anwender ähnliche Erfahrungen machen mussten. Solche Erfahrungswerte haben für uns einen großen Stellenwert, weil sie ein authentisches Bild von einem Produkts wiedergeben. Dementsprechend haben wir nach Erogen X Erfahrungen gesucht und recherchiert.

Dabei mussten wir jedoch feststellen, dass ehemalige Kunden ebenfalls enttäuscht vom Produkt sind und vor dem Erogen X Gel warnen. Es wurde zum Beispiel von einer ausbleibenden Wirkung sowie von auftretenden allergischen Reaktionen berichtet. Als unerwünschte Nebenwirkungen wurden beispielsweise Hautausschläge, Rötungen und Juckreiz genannt.

Wir sind enttäuscht , dass der Hersteller darauf nicht aufmerksam macht. Andere Anwender kritisierten auch die ihrer Meinung nach schlechte Konsistenz von Erogen X, die das Auftragen offenbar erschwert, sowie den unangenehmen Geruch des Gels. Die Bewertungen, die wir vorfanden, waren leider allesamt negativer Natur.

avatar small
Antwort
am 20. Juni 2021
Kauft euch bloß dieses Erogen X nicht, Viagra ist besser und günstiger und wirkt wenigstens... Es gibt ja sicher auch Präparate auf natürlicher Basis, die wirken, weiß ich aus eigener Erfahrung. Aber dieses Gel ist Geld- und Zeitverschwendung. Bin sehr enttäuscht. Keine Empfehlung von mir.
Hilfreich
13
Nicht hilfreich

avatar small
Stefan Kreislinger Ich bin an dieser Stelle mal offen: Das Erogen X Gel ist echt teuer, hat keinen positiven Effekt und mein Glied war nach der Anwendung gerötet und die Haut tat weh. Von den Nebenwirkungen steht nichts auf der Hersteller Website. Alles sehr enttäuschend. Daumen runter!
Gefällt mir · Antworten · 2 Tag(e)

Erogen X Erfahrungsbericht Bewertung Erfahrungen Erogen X

WARNUNG! Arzt Bericht ist frei erfunden

Auf der Herstellerseite finden wir Informationen von einer angeblichen Sexologin, die Interessenten darüber aufklärt, dass es wohl viele Betroffene gäbe, die unter ihrer Penisgröße zu leiden hätten. Gleichzeitig hebt sie hervor, dass es sich bei Erogen X ihrer Meinung nach um ein absolut wirksames Mittel handelt.

Erogen X Fake Expertenbericht

Wir wollten natürlich wissen, wer die Frau genau ist. So fanden wir heraus, dass das Bild der Frau aus einer Online-Bilddatenbank stammt. Zudem fanden wir heraus, dass ihr Konterfei für mehrere unseriös wirkende Produkte als Werbegesicht verwendet wird. Daraus ist zu schließen, dass es sich bei den Empfehlungen der „Sexologin“ einfach um eine unlautere und dubiose Werbemasche des Herstellers handelt.

Auch die Erogen X Erfahrungsberichte wirken unglaubhaft

Durch unsere bisherige Recherche konnten wir bereits herausfinden, dass das von uns getestete Gel wohl kein vertrauenswürdiges Produkt ist. Allerdings sind die Erfahrungsberichte auf der Herstellerseite durchweg positiv. Also wollten wir auch die Bewertungen dort genauer überprüfen, denn möglicherweise sind auch die Stimmen der ehemaligen Erogen X Anwender auf der Herstellerseite gefälscht.

Erogen X Fake Erfahrungsbericht

Dadurch fanden wir heraus, dass auch die dort genutzten Fotos der angeblichen Kunden gefälscht wurden. Bei einem Bild handelt es sich beispielsweise ursprünglich um ein Foto von einer spanischen Website, die Anti-Akne-Produkte vertreibt.  Dementsprechend müssen wir annehmen, dass sämtliche Kundenbewertungen zu Erogen X auf der Herstellerwebsite so genannte „Fakes“ sind, um mögliche Kunden vom Kauf des Produkts zu überzeugen.

Liegt ein Testbericht der Stiftung Warentest vor?

Die Testberichte der Verbraucherorganisation tragen maßgeblich dazu bei, dass man sich möglichst objektiv über Wirksamkeit und etwaige Nebenwirkungen eines Produkts informieren kann. So kann man ein Produkt wesentlich besser einschätzen. Während unserer Recherche fanden wir jedoch keine Informationen zu einem Erogen X Stiftung Warentest. Das Präparat wurde dort demnach bisher nicht getestet. 

Gibt es weitere offizielle Tests und Studien zu Erogen X?

Der Hersteller gibt auf seiner Website an, dass das Gel in einem speziellen Labor entwickelt wurde. Offizielle Studien und Tests zu Erogen X konnten wir jedoch während unserer Recherche nicht finden. Entsprechend wurde das Gel noch von keiner unabhängigen Institution untersucht. Lediglich Erfahrungsberichte von Kunden deuten darauf hin, dass das Mittel keine Wirkung erzielt. 

So erfolgt die Erogen X Anwendung

Die Anwendung des Gels gestaltet sich einfach. Auch, wenn wir das Produkt nicht empfehlen können, beschreiben wir Ihnen die genaue Anwendungsweise natürlich trotzdem. Laut Hersteller soll das Gel zweimal täglich auf den Penis aufgetragen und dort in die Haut einmassiert werden. Für eine sachgemäße Erogen X Anwendung sollte das Gel nach Möglichkeit vollständig einziehen. 

Wirkung und Wirkungseintritt

Die einzigartige Wirkstoffkombination soll für eine Vergrößerung des Penis beitragen. Dies soll möglich werden, indem die Inhaltsstoffe zu einer verbesserten Durchblutung und Erweiterung der Blutgefäße beitragen. Sämtliche Probleme im Bereich des Sexlebens sollen so verbessert werden.

Eine positive Erogen X Wirkung konnten wir jedoch nicht bestätigen. Darüber, wann mit einem Wirkungseintritt zu rechnen sein soll, finden wir ebenfalls keine Informationen. Wir gehen jedoch ohnehin davon aus, dass es sich bei dem Gel um ein wirkungsloses Produkt mit falschen Herstellerversprechen und dubiosen Werbemaßnahmen handelt.

Erogen X Inhaltsstoffe und Zusammensetzung

Erogen X Inhaltsstoffe

Bei den verschiedenen Verkaufsseiten fanden wir unterschiedliche Angaben zu den Inhaltsstoffen des Gels. Diesen Umstand sehen wir als weiteren kritischen Punkt im Hinblick auf das Produkt. Insbesondere Allergiker sind auf eine vollständige Liste der Erogen X Inhaltsstoffen angewiesen. Angeblich sind in dem Produkt die folgenden „wirksamen“ Bestandteile enthalten:

Bockshornklee: Wird aus einer Heilpflanze gewonnen und wirkt beruhigend und entzündungshemmend. Gleichzeitig besitzt er antibakterielle und desinfizierende Eigenschaften. 

Ginseng: Sorgt für eine erhöhte Produktion von Stickstoffmonoxid. Dadurch erfolgt eine Entspannung der Muskeln in den Blutgefäßen, was den Blutfluss in den Penis begünstigen kann.

L-Arginin: Ist eine Aminosäure, durch die die Gefäße erweitert werden können. Für gewöhnlich ist diese Wirkung potenzfördernd, es scheint allerdings immer wieder auch unwirksame Präparate wie Erogen X oder auch Viarax mit diesem Inhaltsstoff zu geben.

Sorbitol: Dient als „Feuchtigkeitsspender“. Dadurch wird die Bindung von Wasser auf der Hautoberfläche unterstützt. Gleichzeitig soll der Penis empfindlicher und erogener werden.

Safran: Hebt den Serotoninspiegel an, wodurch es antidepressiv wirken kann. Safran wird eine potenzsteigernde und die Libido fördernde Wirkung nachgesagt. 

Sägepalme: Trägt zur Steigerung der Potenz bei. Gleichzeitig wird sie häufig in der Naturmedizin verwendet, um gutartige Veränderungen der Prostata zu behandeln. Leider zeigte sich auch die Wirkung dieses Stoffes in unserem Erogen X Test nicht.

Außerdem sind möglicherweise noch Glycerin, Menthyllactat und Palmetto SH enthalten, hier widersprechen sich die von uns recherchierten Informationen allerdings.

Mögliche Nebenwirkungen und Risiken

Laut Hersteller sind keine Erogen X Nebenwirkungen möglich. Normalerweise sind Produkte, die auf natürlichen Inhaltsstoffen basieren, gut verträglich. Demnach sollte es bei dem Gel ebenfalls so sein. Wir fanden jedoch heraus, dass durch die Anwendung des Gels offenbar sehr häufig Nebenwirkungen auftreten.

Zu den möglichen Nebenwirkungen zählen Rötungen, Juckreiz sowie Hautausschlag. Sowohl unserer freiwilliger Proband im Selbsttest berichtete darüber, als auch zahlreiche weitere Kunden im Internet. Wir fragen uns, warum der Hersteller nicht auf diese Nebenwirkungen hinweist. 

Wo kann man Erogen X kaufen? Amazon, Apotheke, dm

Wer Erogen X kaufen will, kann das Produkt ausschließlich online beim Hersteller bestellen. Auf eBay finden wir das Produkt ebenfalls, wissen aber nicht, ob es sich dabei um das Originalprodukt handelt. Bei Onlineshops wie Amazon oder eBay ist das Mittel nicht zu finden. Da es keine PZN (Pharmazentralnummer) besitzt, gibt es das Gel auch in Apotheken nicht zu kaufen, ebensowenig in Drogerien wie dm oder Rossmann.

Welcher Preis wird angeboten?

Der Hersteller ruft einen Erogen X Preis von 119 Euro auf. Es gibt ein – angeblich – zeitlich limitiertes Angebot von 59 Euro. Allerdings war dieser niedrigere Preis während der ganzen Zeit unserer Recherche verfügbar. Es wäre demnach möglich, dass es sich dabei um eine weitere Verkaufsmasche des Verkäufers handelt. Auf eBay finden wir das Produkt ab 38 Euro, aber können (wie gesagt) nicht feststellen, ob es sich dabei um ein originales Produkt handelt. 

Häufig gestellte Fragen

Auf der Homepage des Herstellers werden zwar einige Fragen von Interessenten und Anwendern des Produkts beantwortet, vieles bleibt dabei aber offensichtlich unklar. Da uns immer wieder Fragen unserer Leser zu Erogen X erreichen, haben wir die fünf häufigsten davon recherchiert und im unten folgenden Abschnitt ausführlich beantwortet:

Gibt es das Erogen X Gel auch als Tabletten zu kaufen?

Das Präparat ist nicht in Form von Tabletten verfügbar. Laut Hersteller ist die Anwendung als Gel effizienter und die Inhaltsstoffe sollen genau da wirken können, wo sie gebraucht würden. 

Welche Wirkung soll durch die Anwendung von Erogen X eintreten?

Der Hersteller verspricht eine ganze Reihe an positiver Effekte, die die Anwendung bewirken soll. In erster Linie soll das Gel eine Vergrößerung des Penis im Hinblick auf Länge und Umfang bewirken. Außerdem soll es zu einer langanhaltenden Erektion beitragen. Zudem soll die Libido gesteigert werden.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Der Hersteller gibt an, dass durch die Anwendung von Erogen X keine Nebenwirkungen auftreten. Wir mussten das Gegenteil feststellen. Durch das Gel kann es zu Hautrötungen, Ausschlag und Juckreiz kommen. Darauf sollte der Hersteller seine Kunden hinweisen.

Ist das Erogen X Gel tatsächlich wirksam?

Durch unsere Recherchen sowie den Selbsttest mussten wir feststellen, dass das Gel keine Wirkung erzielen konnte. Alle von uns gesichteten Erfahrungsberichte waren negativ und die Anwender enttäuscht über die fehlenden positiven Effekte, die vom Hersteller versprochen worden waren.

Wie funktioniert die Anwendung des Erogen X Gels?

Die Anwendung des Produkts gestaltet sich einfach. Das Gel wird zweimal täglich auf den Penis aufgetragen und einmassiert, bis es völlig in die Haut eingezogen ist. Bei allen negativen Aspekten ist zumindest die Anwendung sehr leicht und einfach in den Alltag zu integrieren.

Erogen X Bewertung

Die Werbeversprechen von Erogen X klingen vielversprechend und machen vielen Männern, die unzufrieden mit ihrem Sexualleben sind, Hoffnung auf eine Verbesserung desselben. Deshalb haben wir ausführlich recherchiert und das Gel in einem Selbstversuch mit einem freiwilligen Probanden getestet.

Der Selbsttest konnte die Wirksamkeit des Produkts leider genauso wenig bestätigen, wie die von uns gesichteten Erfahrungsberichte ehemaliger Anwender des Gels. Zudem sind uns während der Recherche die „Fake“-Erfahrungsberichte angeblicher Ex-Anwender des Produkts ebenso sauer aufgestoßen, wie der „Fake“-Bericht der angeblichen Sexologin. Unter diesen Umständen müssen wir also ganz klar von einem Kauf von Erogen X abraten.

Julia is 34 years old and has studied nutritional sciences. She specializes in nutrition, health and fitness. To this end, she passionately analyzes the new trends in nutritional supplements, evaluates them under the strictest regulations and does her best to help other people feel better about life.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here