Detonic Test ➤ Einnahme, Wirkung, Erfahrungen & Bewertung 2021

Detonic ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das für einen normalen Blutdruck sorgen soll. Effektiv und auf natürliche Art. Unter Bluthochdruck leiden viele Menschen, was ein großes Problem darstellt. Denn: Hypertonie ist eine gesundheitlich einschränkende Krankheit, die unbehandelt weitreichende Konsequenzen nach sich zieht.

Personen, die unter Bluthochdruck leiden, haben eine deutlich höhere Wahrscheinlichkeit an Migräne, Herzrasen, Apathie oder einem Herzinfarkt zu erkranken. Das natürliche Mittel auf Basis pflanzlicher Wirkstoffe soll Symptome wie diese regulieren respektive verbessern und besten Falles völlig aus der Welt schaffen. Wir haben uns Detonic deshalb einmal genauer angesehen.

Was ist Detonic?

Was ist Detonic

Es handelt sich bei dem Präparat um ein Nahrungsergänzungsmittel, mit dem sich Bluthochdruck (auch Hypertonie genannt), behandeln lassen soll. Dabei setzt der Hersteller auf natürliche Inhaltsstoffe, wie Omega 3 Fettsäuren, die dabei helfen sollen, die Durchblutung zu verbessern. Blutgefäße sollen sich durch die regelmäßige Einnahme der speziellen Wirkstoffkombination von Detonic entspannen, wodurch sie die Möglichkeit bekommen, sich zu regenerieren.

Insgesamt soll das Präparat in Form von Kapseln positiv auf Herz und Gefäße wirken. Dadurch würden aus dem Bluthochdruck resultierende Folgeerkrankungen minimiert. Zusätzlich soll Detonic zu einer Verbesserung des Gedächtnisses beitragen und das Bewegungs- und Sprachzentrum des Anwenders verbessern. 

Für wen wäre die Einnahme sinnvoll?

Laut Hersteller soll Detonic auf natürliche Weise gegen Bluthochdruck helfen und Folgeerkrankungen verhindern, wodurch die Anwender auch einen positiven Effekt auf ihren allgemeinen Fitnesszustand erzielen könnten. Da wir uns aber nicht vollkommen auf die Aussagen des Herstellers verlassen wollten, haben wir zusätzlich einen eigenen Selbstversuch durchgeführt. Doch dazu später mehr. Das Nahrungsergänzungsmittel ist also für alle gedacht, die unter Bluthochdruck – auch Hypertonie genannt – leiden.

Da die Krankheit unbehandelt im schlimmsten Fall zum Tode führen kann, ist ein rasches Gegensteuern ratsam. Durch die Einnahme des Detonic Pulver soll der Blutdruck auf natürliche Weise gesenkt und dadurch möglicherweise entstehende Folgeerkrankungen verhindert werden. Hypertonie kann jeden Menschen treffen, weswegen Alter oder Geschlecht für die Behandlung mit diesem natürlichen Mittel nicht entscheidend sind. Eine dauerhafte Einnahme des Mittels ist aufgrund seiner natürlichen Inhaltsstoffe ebenfalls möglich.

Praxistest – Wir haben Detonic einem Test unterzogen

Detonic Test

Nachdem wir über das blutdrucksenkende Mittel – auch von ehemaligen Nutzern – so viel Positives in Erfahrung bringen konnten, wollten wir es natürlich auch selbst testen. Für unseren Detonic Test suchten wir per Annonce eine freiwillige Probandin. Es meldete sich unter anderem Yasmin bei uns, 56 Jahre alt. Nach eigener Aussage litt sie bereits seit vielen Jahren unter Bluthochdruck.

Dementsprechend musste sie auch rezeptpflichtige Medikamente einnehmen, die jedoch viele Nebenwirkungen bei ihr auslösten. Deshalb würde sie gerne ein natürliches Mittel einnehmen und in Absprache mit ihrem Arzt auf ihre bisherige Medikation verzichten. Gemeinsam vereinbarten wir, dass sie das pflanzliche Präparat Detonic für uns über einen Zeitraum von vier Wochen testen wird.

Woche 1 → Wir fangen an: Verbesserung


In unserem ersten Gespräch legten wir die Rahmenbedingungen fest. Yasmin sollte Detonic genau nach Herstellerangaben anwenden. Täglich sollte sie dazu morgens zwei Kapseln zum Frühstück mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen. Wir maßen noch ihren Blutdruck, um am Ende einen Vergleich ziehen zu können.

Nein
Woche 2 → Der erste Check-Up:Verbesserung

Yasmin berichtete uns nach zwei Wochen, dass die Einnahme von Detonic bereits Wirkung bei ihr zeige. Bereits nach den ersten acht Stunden sei ihr Blutdruck gesunken, auch Nebenwirkungen durch das Präparat verspüre sie keine. Stattdessen steigere sich ihr allgemeines Wohlbefinden und sie hätte keine Kopfschmerzen mehr. Bereits jetzt wäre sie begeistert von der natürlichen Wirksamkeit, erzählte sie uns begeistert.

 Ja
Woche 3 → Unser Zwischenstand:Verbesserung

Nach drei Wochen trafen wir uns wieder. Yasmins Blutdruck hatte sich durch die Einnahme von Detonic deutlich und nachweislich normalisiert. Weiterhin waren keine Nebenwirkungen festzustellen. Dadurch fühlte sie sich wesentlich besser und motiviert das Experiment fortzusetzen.

 Ja
Woche 4 → Der Abschluss unseres Praxistests:Verbesserung


Yasmin freute sich auf unser Abschlussgespräch, denn der Test war für sie durchweg positiv gelaufen. Ihre durch die ursprünglich eingenommenen Medikamente hervorgerufenen unerwünschten Nebenwirkungen waren verschwunden und trotzdem befand sich ihr Blutdruck durch die Einnahme des Detonic Pulver im Normalbereich. Deshalb konnte sie das natürliche Mittel schlussendlich auch vollends überzeugen.

Nach Yasmins sehr positiv verlaufenem Test, können wir Betroffenen das blutdrucksenkende Mittel uneingeschränkt empfehlen. Da jeder Mensch anders auf die Einnahme eines solchen Mittels reagiert, kann es natürlich vorkommen, dass das Mittel nicht bei jedem Anwender so wirkungsvoll ist. Darauf wollten wir abschließend selbstverständlich anmerken.

Ja 

Gibt es eine weitere wirksame Alternative?

Wegen unseres positiven Selbsttests sowie weitergehenden Recherchen, stufen wir Detonic als sehr wirksam ein. Weil uns bewusst ist, dass ein Präparat nicht bei jedem Anwender gleich gut wirkt, haben wir nach einer ähnlich wirksamen Alternative gesucht. Mit dem Produkt Blutamil Komplex wurden wir fündig. Es konnte seine Wirksamkeit bereits in mehreren Tests und Studien beweisen und auch unsere Leser von sich überzeugen. Deshalb empfehlen wir Ihnen die Kapseln gerne als Alternativprodukt.

  Vergleichstabelle
 Detonic Abbild TabelleBlutamil Komplex Abbild Tabelle
ProduktDetonic
Blutamil Komplex
Wirkung Blutdruckregulierung
 Steigert Wohlbefinden
 Stärkt Herz-Kreislauf
 Blutdruckregulierung
 Cholesterin Schutz
 Stärkt das Immunsystem
Mögliche
Risiken
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt60 Kapseln
60 Kapseln
Dosierung2 Kapseln täglich
2 Kapseln täglich
Reicht für
30 Tage30 Tage
Preis29,90 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
24,95 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
Versand KOSTENLOS KOSTENLOS
Bewertung⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐  5/5⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐  5/5
Lieferzeit1-3 Tage1-3 Tage
VerlinkungJetzt 2 Dosen GRATIS sichern ButtonJetzt 2 Dosen GRATIS sichern Button

Gibt es Detonic Erfahrungen oder Kundenbewertungen?

Die Kapseln gegen Bluthochdruck konnten uns bereits in unserem Selbsttest von ihrer Wirksamkeit überzeugen. Der Blutdruck soll sich durch die Einnahme schnell wieder normalisieren können, aber wie sehen die Detonic Erfahrungen anderer Anwender aus? Berichten andere bisherige Nutzer ebenfalls so positiv über das Produkt? Laut den von uns gesichteten Erfahrungsberichten im Netz, kann man durchaus davon ausgehen.

Viele Menschen, die das Präparat bereits einnehmen, berichten online davon, dass die Wirkung sehr schnell – schon innerhalb weniger Stunden – eintreten soll. Gleichzeitig verbesserten sich bei vielen die verschiedenen Begleitsymptome des Bluthochdrucks, wie Kopfschmerzen, Müdigkeit oder erhöhtes Schwitzen. Die Bewertungen des natürlichen Blutdrucksenkers sind durchweg positiv. Die Kundenstimmen zu Detonic stufen wir dabei als authentisch ein, unter anderem auch deswegen, weil sie unsere Meinung über das Produkt bestätigen.

avatar small
Antwort
am 06. Juni 2021
Ich bin ehrlich gesagt etwas pummelig und auch nicht die größte Sportkanone, außerdem esse ich recht gerne. Über die Jahre hat sich so ein leichter Bluthochdruck entwickelt, dessen Begleiterscheiungen (z.B. Zittern, Aufgeregtheit usw.) mich langsam beginnen zu stören. Um dem entgegenzusteuern, nehme ich seit einiger Zeit Detonic. Durch diese Kapseln haben sich eigentlich alle meine Symptome schnell verflüchtigt. Kann dieses Produkt also allen Betroffenen empfehlen!
Hilfreich
8
Nicht hilfreich

avatar small
Jonas Lindenberg Ich bin sowas von begeistert! Ich habe durch die Kapseln von Detonic endlich meinen Bluthochdruck in den Griff bekommen können! Herkömmliche Medikamente haben meistens starke Nebenwirkungen, die ich aber langsam satt hatte. Mit den Kapseln habe ich ein natürliches Mittel gefunden, das wirklich hilft. Daumen hoch!
Gefällt mir · Antworten · 3 Tag(e)

Detonic Erfahrungsbericht Bewertung Erfahrungen Detonic

Liegt ein Testbericht der Stiftung Warentest vor?

Das unabhängige Verbraucherportal testet immer wieder verschiedene Produkte, um eine bessere Einschätzung im Hinblick auf die Wirksamkeit und die Nebenwirkungen eines bestimmten Produkts zu liefern. Bisher wurden mehr als 1000 blutdrucksenkende Medikamente getestet. Da es sich bei dem von uns getesteten Mittel um ein recht neues Produkt handelt, steht eine Detonic Stiftung Warentest bisher wohl noch aus, wir konnten unter diesem Suchbegriff zumindest nichts finden. 

Gibt es weitere offizielle Tests oder Studien zu Detonic?

Laut Hersteller wurde das Präparat vor der Marktfreigabe ausgiebig getestet. Testpersonen nahmen die Detonic Kapseln im Rahmen einer Studie regelmäßig über 25 Tage ein. Bei allen Erkrankten konnte der Bluthochdruck durch die Einnahme normalisiert werden. Die Wirksamkeit des Mittels wurde also durch die Studie – laut Herstellerangaben – bestätigt. 

So erfolgt die Detonic Einnahme und Dosierung

Um durch die Einnahme des Präparats eine Wirksamkeit im Hinblick auf den Bluthochdruck zu erzielen, sollte diese genau nach den Angaben des Herstellers erfolgen. Er empfiehlt täglich zwei Kapseln morgens zum Frühstück mit ausreichend Flüssigkeit einzunehmen. So lässt sich die Detonic Einnahme problemlos in den Alltag integrieren.

Um eine eventuelle Hypertonie erfolgreich behandeln zu können, sollte die Einnahme regelmäßig erfolgen. Dabei sollte darauf geachtet werden, die angegebene Menge nicht zu überschreiten. Zudem kann es bei medizinisch relevantem Bluthochdruck von Vorteil sein, die Einnahme mit einem Arzt zu besprechen.

Wirkung und Wirkungseintritt

Pauschale und konkrete Aussagen zur Detonic Wirkung und dem Wirkungseintritt lassen sich nicht machen. Denn: Ein solches Mittel wirkt von Person zu Person unterschiedlich. Laut Hersteller soll das Mittel nach rund sechs Stunden beginnen zu wirken und der Blutdruck gesenkt werden. Durch die oben angeführte, offizielle Studie sowie durch unseren Selbsttest und die vielen positiven Erfahrungen anderer Anwender, gehen wir fest davon aus, dass die Einnahme des Mittels für eine Normalisierung des Blutdrucks sorgen kann. Auf einer anderen Basis fußt das Präparat Viscerex, das sich ebenfalls als blutdrucksenkend bestätigen konnte.

Detonic Inhaltsstoffe und Zusammensetzung

Detonic Inhaltsstoffe

Die enthaltenen Wirkstoffe sowie ihre Zusammensetzung sind insbesondere bei blutdrucksenkenden Präparaten von großer Bedeutung. Weil herkömmliche Medikamente häufig Nebenwirkungen hervorrufen, möchte der Hersteller dazu beitragen, dass Betroffene ihren Blutdruck auf natürliche Weise senken können. Dieses hehre Ziel soll mit rein natürlichen Wirkstoffen erreicht werden. Die Detonic Inhaltsstoffe sind demnach die Folgenden:

Omega 3 Fettsäuren: Werden aus Fischöl gewonnen. Verringern die erhöhte Gerinnung von Blut, was vor verschiedenen Erkrankungen des Herzens schützt. Omega 3 Fettsäuren vermindern das Risiko, einen Schlaganfall oder einen Herzinfarkt zu erleiden.

Aloeblatt Extrakt: Enthält viele Vitamine, Mikroelemente und Säuren. Er soll vorbeugend gegen Herzerkrankungen helfen können. Der aus der Aloe Pflanze gewonnene Extrakt beugt außerdem Blutgerinnseln vor und wirkt beruhigend bei Nervosität. So soll die Funktion des Herzens verbessert werden. 

Herzgespann Extrakt: Dieser Extrakt wird aus einer sibirischen Pflanze gewonnen, deren heilende Kräfte insbesondere bei heimischen Mönchen bekannt sind. Er hilft dabei, den Blutdruck zu normalisieren und trägt gleichermaßen zur Entgiftung des Körpers bei. Diese Eigenschaften dürfen in Detonic natürlich nicht fehlen.

Weißdornfrucht Extrakt: Ist ebenfalls eine Heilpflanze. Ihrem Extrakt werden viele positive Eigenschaften zugeschrieben. So soll er dabei helfen, den Cholesterinspiegel ins Gleichgewicht zu bringen, die Blutwerte zu optimieren und die Blutgefäße zu erweitern. Gleichzeitig soll der Extrakt den Herzmuskel stärken.

Kürbiskern Extrakt: Wird aus Kürbiskernen gewonnen. Der Extrakt trägt dazu bei, dass sich rote Blutkörperchen und Antikörper bilden. Dadurch wird der Körper vor Begleit- oder Folgeerkrankungen möglichen Bluthochdrucks geschützt, was eine sehr wichtige Komponente der Detonic Wirkung darstellt. Dazu zählen u.a. Herzkreislaufbeschwerden oder Schmerzen in der Brust.

DHA: Trägt dazu bei, dass das Herz optimal funktioniert, die Sehkraft erhalten bleibt und das Gehirn konzentriert und effektiv arbeiten kann.

Mögliche Nebenwirkungen und Risiken

Wegen der natürlichen Inhaltsstoffe ist das blutdrucksenkende Mittel besonders gut verträglich. Informationen zu Nebenwirkungen konnten wir bisher nicht finden. Sowohl unser Selbsttest, als auch unsere Recherchen zu weiteren Erfahrungswerten zeigten, dass das Mittel gut vertragen wird und nicht mit Detonic Nebenwirkungen zu rechnen ist. Um Allergien und Unverträglichkeiten sowie eine Wechselwirkung mit anderen Medikamenten im Vorfeld auszuschließen, ist es ratsam die Einnahme vorab mit einem Arzt zu besprechen. 

Wo kann man Detonic kaufen? Ebay, Amazon, Apotheke

Wer das Nahrungsergänzungsmittel bestellen will, dem empfehlen wir den Onlineshop Baaboo. Die Bestellung ist einfach und die Lieferung erfolgt kostenlos. Detonic kaufen kann man natürlich auch auf der Website des Herstellers. In Apotheken ist das Mittel nicht zu finden. Vereinzelt findet man das Produkt auf Plattformen wie z.B. Ebay. Ob es sich bei dem hier angebotenen Produkt um das Original handelt, lässt sich jedoch nicht klar sagen. Deshalb raten wir auf jeden Fall dazu, das Produkt über einen seriösen Anbieter zu beziehen. 

Welcher Preis wird angeboten?

Auf der Herstellerseite ist wird ein Preis von 39 Euro aufgerufen. Den günstigsten Detonic Preis finden wir beim Onlineshop Baaboo. Dort kostet eine Packung mit 60 Kapseln 29,90 Euro. Wer sparen will, der kann zwei Packungen bestellen und erhält eine weitere Packung gratis. Bei drei bestellten Packungen gibt es sogar zwei gratis dazu. Da das Medikament langfristig eingenommen werden kann und soll, wäre es also empfehlenswert, direkt mehrere Packungen zu kaufen. 

Häufig gestellte Fragen

Obwohl der Hersteller auf seiner Homepage bereits viele Fragen und Anliegen der Anwender und Interessenten beantwortet, haben wir die häufigsten Fragen rund um Detonic recherchiert und zusammengetragen. So ergibt sich ein guter Überblick für Interessenten. Im nun folgenden haben wir die fünf meistgestellten Fragen für Sie aufgelistet und beantwortet:

Wirkt Detonic gegen Bluthochdruck?

Durch die Wirkstoffkombination auf pflanzlicher Basis kann der Bluthochdruck auf natürliche Weise gesenkt werden. Viele Anwender berichten positiv von ihren Erfahrungen mit dem Blutdrucksenker und auch unser Selbsttest fiel positiv aus.

Ab wann ist mit einer Wirkung zu rechnen?

Der Hersteller gibt an, dass die erste Wirkung bereits nach sechs Stunden einsetzen soll. Bei jedem Menschen kann die Wirkzeit jedoch variieren, daher sollte man nicht panisch werden, wenn die Wirkung etwas länger auf sich warten lassen sollte. Bei unserer Probandin waren es beispielsweise knappe acht Stunden.

Wie ist Detonic einzunehmen?

Das Präparat sollte stets genau nach der Angabe des Herstellers eingenommen werden. Dieser empfiehlt, täglich zum Frühstück, zwei der Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit einzunehmen. Die Einnahme lässt sich entsprechend einfach in den Alltag integrieren.

Für wen ist das Präparat nicht geeignet?

Schwangere, Stillende oder Allergiker sollten die Einnahme von Detonic mit einem Arzt besprechen. Da das Mittel aufgrund seiner natürlichen Inhaltsstoffe gut verträglich ist, gibt es bisher keine Informationen zu etwaigen Nebenwirkungen.

Wo gibt es den günstigsten Preis für Detonic?

Den günstigsten Preis gibt es beim Onlineshop Baaboo. Dort zahlt man aktuell 29,90 Euro für eine Packung mit 60 Kapseln. Außerdem warten dort Sparangebote. Beim Kauf von zwei Packungen gibt es eine Dose gratis. Wer drei Packungen des Blutdrucksenkers kauft, erhält zwei weitere Dosen gratis dazu.

Detonic Bewertung

Hilft das blutdrucksenkende Mittel Detonic nun wirklich gegen möglichen Bluthochdruck? Mit Hypertonie ist definitiv nicht zu spaßen, weil sie unbehandelt zu weitreichenden Konsequenzen führen kann. Umso wichtiger ist es, ein Mittel zu finden, das den Bluthochdruck wirklich effektiv senken kann. Das auf natürlichen Inhaltsstoffen basierende Mittel konnte uns im Selbsttest überzeugen. Auch unsere Recherchen ergaben, dass bisherige Anwender des Produktes durchweg positive Erfahrungen damit gemacht haben.

Durch das Mittel wird der Blutdruck erheblich gesenkt und das dank der natürlichen Inhaltsstoffe. Nebenwirkungen, die für gewöhnlich bei blutdrucksenkenden Arzneimitteln auftreten, kommen kaum bis nicht vor. Durch den gesenkten Blutdruck wird etwaigen Folgeerkrankungen oder Begleiterscheinungen vorgebeugt. Das Produkt ist also für alle geeignet, die ihren Blutdruck mittels der Kraft natürlicher Inhaltsstoffe senken wollen. Deshalb können wir Detonic an alle Betroffenen empfehlen.

Julia is 34 years old and has studied nutritional sciences. She specializes in nutrition, health and fitness. To this end, she passionately analyzes the new trends in nutritional supplements, evaluates them under the strictest regulations and does her best to help other people feel better about life.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here